Haus

Unser Haus ist die ehemalige Schule von Stangenrod und wurde um 1900 erbaut und 1954 mit einem Anbau versehen. Seit 1978 vermieten wir sie tage- und wochenweise an Gruppen und Vereine. Im Jahr 2005 haben wir die alte Fassade wieder frei gelegt, den Dachstuhl erneuert und dabei dem Haus sein altes Gesicht wieder gegeben. Es steht heute unter Denkmalschutz.

Das Haus ist gedacht als Tagungs- und Ferienhaus für Jugend- und Studentengruppen,  Freundeskreise und Großfamilien.

Es bietet Platz für Gruppen zwischen 15 und 30 Personen.

Haustiere sind willkommen, wenn sie ihren eigenen Fressnapf mitbringen.

Für Raucher gibt es vor der Eingangstüre ein Vordach, im Haus darf leider nicht geraucht werden.

Für Rollifahrer ist das Haus leider weniger geeignet, da wir keinen Aufzug haben.