Haus


Herzlich Willkommen

Derzeit dürfen wir – wie alle Ferienhäuser – keine Gruppen für touristische Zwecke aufnehmen. Hoffen wir, dass diese Zeit bald vorübergeht.

Sie können aber gerne schon Termine für die „Nach-Corona-Zeit“ buchen. Falls diese dann aufgrund von Corona-Verordnungen nicht stattfinden dürfen, können Sie kostenfrei stornieren. (Für alle anderen Fälle verweisen wir auf unsere Buchungsbedingungen.)

Hier finden Sie unsere Hygiene-Regeln

Home-Office wegen Corona aber die Kinder müssen mal raus?

Da könnte es Ihnen in unserem Haus gut gehen. Dort ist genügend Platz für 1 bis 2 Familien – abhängig von den aktuell geltenden Corona-Verordnungen. Zu Normalzeiten können wir bis zu 30 Gäste beherbergen.

Falls die Erwachsenen arbeiten und die größeren Kinder fernlernen müssen: Nutzen Sie einen Teil der Zimmer als Home-Office.
Unser WLAN bietet genügend Bandbreite für Videokonferenzen, Webex, Zoom, …

Die anderen Kinder können sich derweil im Dorf umsehen und in den Feldern und Wiesen Schafe, Hühner, Pferde treffen oder im Hof oder im großen Raum im Erdgeschoß spielen und turnen.

Im Keller stehen Tischkicker und Tischtennis bereit. Auch eine Familiensauna ist möglich.

Zu den Mahlzeiten treffen sich alle im Essraum.

Unser Haus …

… ist die ehemalige Schule von Stangenrod und wurde um 1900 erbaut und 1954 mit einem Anbau versehen. Seit 1978 vermieten wir es tage- und wochenweise an Gruppen und Vereine. Im Jahr 2005 haben wir die alte Fassade wieder frei gelegt, den Dachstuhl erneuert und dabei dem Haus sein altes Gesicht wieder gegeben. Es steht heute unter Denkmalschutz.

Das Haus ist gedacht als Tagungs- und Ferienhaus für Jugend- und Studentengruppen,  Freundeskreise und Großfamilien.

Es bietet Platz für Gruppen zwischen 15 und 30 Personen.

Haustiere sind willkommen, wenn sie ihren eigenen Fressnapf mitbringen.

Für Rollifahrer ist das Haus leider weniger geeignet, da wir keinen Aufzug haben.

Impressum & Datenschutzerklärung